Projekte in Vorbereitung

Das  Bauherrenmodell  ist  eine  Spezialform  der  direkten  Immobilienbeteiligung  mit  dem  Ziel,  ein  langfristiges, wertgesichertes und arbeitsfreies Zusatzeinkommen zu erlangen. Die Investoren erwerben im Rahmen einer Kommanditgesellschaft (KG) gemeinsam ein Bestandsobjekt (Zinshaus), beauftragen eine Generalsanierung (i.d.R. inkl. Lifteinbau und Dachgeschoßausbau) des Gebäudes und vermieten den renovierten und geschaffenen Wohnraum langfristig.

Durch den gezielten Einsatz von Fremdmitteln bietet das Bauherrenmodell optimales Wertschöpfungspotenzial bei reduziertem Eigenkapitaleinsatz.

Über einen Mietenpool nimmt der einzelne Investor im Verhältnis seines Anteils an sämtlichen Einkünften aus Vermietung und Verpachtung teil. Der individuelle, persönliche Anteil des einzelnen Investors wird durch eine bücherliche Eintragung gesichert.

8020 Graz, Prankergasse 37–39

BESTAND_PRANKERGASSE-37_GRAZ-9364_web

Die Immobilie befindet sich im aufstrebenden Bezirk Lend und soll im Rahmen einer umfassenden Sanierung generalsaniert werden. Das Dachgeschoß wird ausgebaut und es entstehen 19 geförderte Wohneinheiten, fast zur Gänze mit Freiflächen. 

Die Anbindung an den Nahverkehr ist sehr gut. Nahversorger des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Nähe angesiedelt. Öffentliche Verkehrsmittel stehen in direkter Umgebung zur Verfügung und ermöglichen eine rasche Anbindung an den Grazer Hauptbahnhof. Der trendige Lendplatz ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Generalsanierung und Dachgeschoßausbau

19 geförderte Wohneinheiten großteils mit Terrassen/Balkonen/Gärten

31m2 – 72m2 Wohnnutzfläche
pro Wohneinheit

8010 Graz, Kastellfeldgasse 9 | Zinshaus

Front, Kastellfeldgasse 9, Graz

Das heute dreigeschoßige Wohnhaus wurde nach Plänen von Stadtbaumeister Eduard Ertl in den Jahren 1892 und 1893 erbaut. Das Objekt weist fünf Fensterachsen sowie einen zentralen Zugang auf. Das dritte Geschoß des Gebäudes sowie die Garagen im Souterrain wurden Mitte des 20. Jahrhunderts ergänzt. 

  • Hohes Standortpotenzial im Bezirk Jakomini
  • Optimale Nahversorgung
  • Vielfältige Freizeitgestaltung in Gehdisdanz
  • Ausgezeichnete Verkehrsanbindung